Amulike ist Schüler in der  neunten Klasse der Dominican Convent School www.dominican.co.za  in Johannesburg/Südafrika. Er begann seine Schullaufbahn im Jahr 2015 in der dritten Klasse. Er lernt überdurchschnittlich gut, kann aber manchmal abgelenkt werden, da er an ADHS leidet. Das macht sich etwas in seinen Mathematiknoten bemerkbar, aber er arbeitet, vorübergehend mit Unterstützung von Medikamenten, hart daran. Sein Schulleiter lobt ihn, er beteiligt sich aktiv am Unterricht und kann seine Meinung selbstbewusst äußern. Er fehlt nur selten in der Schule. Er ist ein begeisterter Fußball- und Basketballspieler und wurde in den vergangenen Jahren ausgewählt, die Schule im Fußball und Basketball zu vertreten. Er hat zwei Schwestern, die auf derselben Schule sind. Seine Eltern leben getrennt und Amulike wohnt bei seiner Mutter. Die Mutter ist Krankenschwester und der Vater ist selbständig. Derzeit haben beide Elternteile mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Damit er seine Schulausbildung bis zum Abitur zu Ende führen kann, finanzieren wir ihm über Ukuthanda e.V. seine Ausbildung mit einem Schulstipendium.