Im Sommer des vergangenen Jahres hat die 18jährige Noor, jüngstes von neun Kindern ihrer in Jabal al Mukabir im Osten Jerusalems wohnenden Familie ein hervorragendes Abitur gemacht und sich im Fach Labormedizin an der Al-Quds Universität in Abu Dis eingeschrieben.  Da ihr Vater ohne Arbeit ist, stand sie aber sehr bald vor dem für sie schier unlösbaren Problem, wie sie Studiengebühren, Lernmittel und Transportkosten zur Universität und zurück aufbringen soll. Ihre Lehrerin, die uns bei unserem Besuch 2021 in Jerusalem kennengelernt hat, hat ihr den Tipp gegeben, sich an uns zu wenden. Wir unterstützen sie mit einem Stipendium, damit sie ihr Ausbildungsziel erreichen kann.