Muhannad auf dem Weg zum Softwareprogrammierer

Muhhanad (20 Jahre alt) hat ein wenig Zeit gebraucht, bis er sein Studium der Computertechnologie in Jenin/Palästina begonnen hat. Nach der Schule hat er erst gearbeitet und zum Unterhalt der in Jerusalem lebenden Familie beigetragen. Im Oktober 2020 hat er sich aber dann doch an der American Arab University in Jenin als Student eingeschrieben. Jenin liegt im Norden von Israel/Palästina. Die Entfernung nach Jerusalem ist zu groß, um bei den Eltern wohnen bleiben zu können. Er musste sich eine Wohnung in Jenin mieten. Anfang dieses Jahres sind Teile des elterlichen Hauses in Jerusalem abgebrannt. Da blieb der Familie nicht mehr genug Geld, um Muhannads Studium zu finanzieren. Damit er es dennoch fortsetzen kann, um nach dem Bachelorexamen Programmierer in einem Softwareunternehmen werden zu können, finanzieren wir nun sein Studium über ein Stipendium.